Unsere Fachleitungen

Die Fachleitungen sind verantwortlich für die Umsetzung der Rahmenpläne des jeweiligen Faches und des schulspezifischen Stoffverteilungsplans.

Fachleitung Deutsch:

Fachleiterin für den Bereich Deutsch ist Frau Linden. Sie organisiert einmal im Schuljahr einen Vorlesewettbewerb und betreut das Lesekisten-Projekt der Bücherhalle (alle 1. und 2. Klassen erhalten eine Lesekiste mit vielen unterschiedlichen Büchern). Für die 4. Klassen gibt es einmal im Jahr eine besondere Veranstaltung zum Welttag des Buches, für die Frau Linden mit Buchhandlungen in Verbindung tritt, die Klassen anmeldet, etc. Sollen für die Klassen neue Deutschbücher besorgt werden, organisiert Frau Linden eine Konferenz. Auf dieser werden die Lehrwerke vorgestellt, damit Kollegium und Eltern (Lernmittelausschuss) einen Überblick erhalten und sich für ein neues Lehrwerk entscheiden können. Zudem ist die Fachleitung Ansprechpartnerin für Fragen und Wünsche der KollegInnen und leitet Fachkonferenzen für den Bereich Deutsch. Sie koordiniert außerdem an beiden Standorten die Zusammenarbeit mit MENTOR e.V., einem Verein, der uns ehrenamtlich Lesepaten zur Verfügung stellt, die mit ausgewählten Kindern einmal wöchentlich lesen.

 

Fachleitung Mathematik:

Fachleiterinnen für den Bereich Mathematik sind Frau Wiredu und Frau Reese. Sie organisieren regelmäßige Fachkonferenzen und sind Ansprechpartnerinnen für Fragen zu didaktischen, methodischen und organisatorischen Formen des Mathematikunterrichts und zur Umsetzung des Stoffverteilungsplans. Einmal im Jahr findet an der Schule der Känguru-Wettbewerb statt.

 

Fachleitung Englisch:
Fachleiterin für den Bereich Englisch ist Frau Kummert. Sie organisiert Englisch-Fachkonferenzen und ist zuständig für die Englisch-Sammlung. Zudem ist sie Ansprechpartnerin für Fragen der KollegInnen hinsichtlich der Unterrichtsinhalte, der Beurteilung von Schülerleistungen sowie für den Einsatz von Methoden und Medien.

 

Fachleitung Sachunterricht:

Fachleiterin im Bereich Sachunterricht ist Frau Garling-Witt. Sie koordiniert den Sachunterricht an unserer Schule und ist Ansprechpartnerin für Fragen zu Unterrichtsinhalten und Unterrichtsgestaltung für dieses Fach. Derzeitige Hauptschwerpunkte ihrer Arbeit sind die Vervollständigung der SU – Ausstattung.

 

Fachleitung Bildende Kunst:

Fachleiterin im Bereich Bildende Kunst ist Frau Schneider. Sie koordiniert den Kunstunterricht an unserer Schule durch Fachkonferenzen und die Umsetzung der Bildungspläne in einen auf die speziellen Bedürfnisse unserer Schule zugeschnitten Stoffverteilungsplan. Die Zusammenstellung und Erweiterung von Differenzierungsmaterialien in allen Jahrgängen ist ebenso eine ihrer Aufgaben wie die regelmäßige Bestandsaufnahme und Beschaffung aller für den Kunstunterricht notwendigen Materialien. Ein weiterer Bereich ist die Unterbringung und Sortierung dieser Materialien und die Betreuung der Räumlichkeiten Kunstwerkstatt und Kunstmaterialraum. Seit dem Jahr 2000 werden in jedem Jahr interne Kunstwettbewerbe für unsere Schule von ihr ausgerichtet, thematische Kunst- Ausstellungen in der Pausenhalle der Öffentlichkeit zugänglich gemacht, die Teilnahme an externen Kunstwettbewerben arrangiert und Ausstellungen von Bildern unserer Schüler an externen Orten, wie zum Beispiel im Kulturhaus und in der Schulbehörde, realisiert. Sie ist außerdem Kulturbeauftragte unserer Schule und als solche Ansprechpartnerin für Kunstprojekte und Vernetzungen mit Künstlern und Schulen in Hamburg.

 

Fachleitung Sport:

Frau Neumann ist Fachleiterin für den Bereich Sport. Ihr obliegt die Moderation, Koordination und Steuerung von Prozessen in diesem Aufgabenbereich, wie z. B. die Organisation und Durchführung von schulinternen und externen Wettkämpfen und Turnieren. Sie nimmt an regionalen und überregionalen Konferenzen teil und arbeitet mit außerschulischen Kooperationspartern zusammen. Auch in diesem Schuljahr hat die Adolph-Schönfelder-Schule wieder das Prädikat „Bewegte Schule“ erhalten. Frau Neumann sorgt dafür, dass im Kollegium alle Bedingungen für das Prädikat erfüllt werden.

 

Fachleitung Musik:

Fachleiterin für den Bereich Musik ist Frau Eß. Sie ist für die Gestaltung des Musikraumes zuständig und verwaltet das Schulinstrumentarium in der Zeisigstraße. Frau Kurz übernimmt diese Aufgaben an der Brucknerstraße 1. Bei Bedarf werden die Instrumente repariert, neue Instrumente angeschafft oder inventarisiert. Frau Eß bereitet Fachkonferenzen vor, ist Ansprechpartnerin für KollegInnen in fachlichen Fragen, kooperiert mit anderen FachkollegInnen und besucht Fortbildungen, um sich in verschiedenen Themengebieten weiterzubilden. Außerdem plant und organisiert sie verschiedene Projekte oder musikalische Aufführungen zu unterschiedlichen Anlässen (z.B. das Weihnachtssingen).
Im Rahmen des „Jeki-Projekts“ (Jedem Kind ein Instrument) arbeiten Frau Eß und Frau Kurz als JeKi-Koordinatorinnen mit einer Instrumentallehrkraft der Hamburger Hochschule für Musik zusammen und sind mit ihr im regelmäßigen Austausch über die Unterrichtsplanung und die Projektnachbereitung.

 

Fachleitung Religion:

Fachleiterin für das Fach Religion ist Frau Jocham. Sie verwaltet die Materialsammlung und bestellt neue Unterrichtsmaterialien. Ebenfalls ist sie Ansprechpartnerin für die Kollegen in fachlichen Fragen, bereitet die Fachkonferenzen vor und führt diese durch. Außerdem bildet sie sich auf Fortbildungen zu verschiedenen Themenschwerpunkten weiter.

 

Fachleitung Theater:

Fachleiterin für das Fach Theater ist Frau Hackspiel. Während Frau Rathjen die  Theatersammlung führt, sind Frau Hackspiels Aufgaben das Anschaffen von neuen Materialien und das Durchführen der Fachkonferenzen. Regelmäßig besucht sie Fortbildungen im Bereich Darstellendes Spiel.